Fenster-Flügel

Die Tageszeit würde im Bild unten ja nicht schlecht passen.

Aber zum Fensterln eigenen sich die in Bild Nr. 3 aus Myriades Jänner Februar-Impulswerkstatt abgebildeten Fenster nicht.

© Myriade

Denn ohne Fensterflügel, die sich öffnen lassen, bleibt das Fensterln eine fade Angelegenheit.

Genau wie bei modernen Bürofassaden sucht man Fensterflügel auch in der Musik meist vergebens.

Aber nicht immer… 😉


Etude in cis-moll, Op. 25/7
Frédéric Chopin

Kendzsi Tanaka • Klavier

Zum Fensterln taugt er zwar auch nicht. Aber zumindest ein Fenster-Flügel ist es in gewisser Weise schon. Was so modern aussieht, wurde bereits vor über 90 Jahren vom dänischen Designer Poul Henningsen (PH) entworfen. Im folgenden Video ist das gute Stück bei Tageslicht zu beschauen.

Milonga del Angel
Astor Piazzolla

Christine Eggert • Klavier

Wer das Design dieses Flügels noch etwas genauer in Augenschein nehmen möchte, wird hier fündig:
https://www.phpianos.com/ph-grand-piano


Auch mein Titelbild verbindet Fenster und Musik – es zeigt ein Stück Glasfassade eines Opernhauses.


Titelbild © Random Randomsen

14 Gedanken zu “Fenster-Flügel

  1. Myriade sagt:

    Über das Fensterln mit einem Flügel unter dem Arm oder auf dem Kopf balancierend. Auf jeden Fall eine kräftige, akrobatische Leistung für besonders muskulöse Musiker 🤓😄😄 wieder einmal ein absolut geniales an den Haaren herbeiziehen! Danke für die gelungene Lösung einer schwierigen Aufgabe!

    Gefällt 2 Personen

  2. PPawlo sagt:

    Bingò! Wie hast du das nur gefunden? Das ist ja ein Sinnesrausch! Solch schöne Musik in beiden Videos und dann dazu noch so viel sonntägliches Futter für die Augen, was sich im zweiten Video noch verstärkt durch die Spiegelungen des 2. Fensters! Dir einen sonntäglichen Tag! 😉
    Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Der Weg zu diesem Flügel führte für mich über die Blockflöte. D.h. über ein Video mit Michala Petri und einem Begleiter, der einen solchen Flügel spielte. Über diese Spur kam ich zu den hier gezeigten Fundstücken. 🙂
      Ja, im zweiten Video kommt die Optik mit den verschiedenen Spiegelungen besonders schön zur Geltung. Ein Kompliment hier auch an die Bildregie. 🙂
      Mit einem herzlichen Sonntagabendgruß 🐻

      Gefällt 2 Personen

  3. o)~mm sagt:

    Was für ein feines Instrument! Nur putzen möchte ich es nicht.
    Toll auf so eine Idee zu kommen bei einem Fensterbild!
    Was die Musik doch für Anknüpfungspunkte bietet… und du stöberst sie auf! 🙂

    Liebe Grüße,
    Syntaxia

    Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Daran hätte ich nun gar nicht gedacht. Aber es stimmt schon: beim Putzen hört die Freude an dem edlen Teil auf. Zumal das Scheibenzeugs wahrscheinlich auch weltmeisterlich staubfängert. 😉
      Aber optisch ist so ein Fenster-Flügel schon eine tolle Sache. 🙂
      Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..