Wassermusik XXXXVIII • By The Sea

Mit der heutigen Wassermusik gibt es gewissermaßen eine Premiere in dieser Serie. Denn die bisherigen Wassermusiken deckten zwar eine Bandbreite von solistischen Stücken bis hin zu Werken für großes Orchester ab. Aber heute hören wir sozusagen ein Solo-Ensemble. Diese Formulierung klingt zwar nach einem Oxymoron. Und dennoch: das funktioniert. Letztlich ist es eine Frage der Technik. Und in diesem Fall eben nicht nur der Spiel-, sondern auch der Aufnahmetechnik. Und das Wichtigste: es klingt unverschämt gut.


By The Sea
Anna Phoebe

Anna Phoebe • Violine, Viola, Klavier, Elektronik

Die Gesamtübersicht der bisherigen wassermusikalischen Beiträge und der darin vorkommenden Werke gibt es hier:
♫ Wassermusik ♫


Titelbild © Random Randomsen

2 Gedanken zu “Wassermusik XXXXVIII • By The Sea

  1. PPawlo sagt:

    Was ist denn das da im Wasser? Felsen , Robben, gar Krokodile? So wie ich mir diese fasziniert- erstaunte Frage bei deinem Bild stelle, könnte man bei der Musik auch fragen: Was erklingt denn da ? Wer spielt da? Wie viele? Jedenfalls hört es sich gut an, ich finde sogar, je länger ich zuhöre, desto besser!

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Offiziell sind das einer Insel vorgelagerte Felsen. Wobei ich insgeheim glaube, dass es etwas ist, bei dem man, wenn man es wüsste, wünschen würde, es nicht zu wissen. 😉
      Einzig die Frage, wer da spielt, lässt sich mit Sicherheit beantworten: es ist Anna Phoebe als eine-Frau-Ensemble. D.h. sie hat im Studio nacheinander mehrere Tonspuren aufgenommen. Aber was sie da alles genau gemacht hat, lässt sich nicht so eindeutig feststellen. Es sind ja auch noch elektronische Helfer im Spiel. Deshalb klingt beispielsweise das Piano fast wie eine Art „Tiefseeklavier.“ Aber es ist irgendwie eine „Klangschaft,“ in die man gerne eintaucht. 🙂
      Mit einem herzlichen Gruß zur zauberreichen Woche 🐻

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.