Zaubärflötentöne

Zunächst hatte ich die Erscheinung auf dem Bild unten ja für eine „random“ Schattengestalt gehalten. Aber bei genauerem Hinsehen ist mir ein Licht aufgegangen. Was hier abgelichtet wurde, ist doch wahrhaftig der legendäre Zaubär. Unschwer ist der bärenähnliche Kopf des Fabelwesens auszumachen. Und vor allem erkennt man eben auch des Zaubären Markenzeichen. Denn was nach einem Strich in der Landschaft ausschaut, ist natürlich nichts anderes als die berühmte Zaubärflöte.

Und es ist definitiv kein Zaubär-Lehrling. Das hier ist ein Meister (oder eine Meisterin) der Flötentöne.

Lauschet und staunet…

Ricercata Terza
Giovanni Bassano

Dorothee Oberlinger • Blockflöte

Kleine Spielerei mit Bild Nr. 1 aus Myriades Mai-Impulswerkstatt, das im Original so ausschaut:

© Myriade

17 Gedanken zu “Zaubärflötentöne

  1. Karin sagt:

    Guten Morgen, bär-tiger Spieler,
    hier habe ich ein Gemälde gefunden, das Vorbild für Deine Spielerei hätte sein können ….. alles schon mal da gewesen -:)))

    Mit Blau-und Himbären im Müsli habendem Gruß vom Frühstückstisch, Karin

    Gefällt 3 Personen

      1. Random Randomsen sagt:

        Bei mir auf der Seite erschien ein Fragezeichen, das man aber anklicken konnte. Möglicherweise lag das Problem darin, dass das Bild auf der verlinkten Seite in verschiedenen Größen verfügbar ist. Ich habe nun eine der angebotenen Varianten verlinkt. 🙂

        Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieblichen Dank für deine bildliche Ergänzung. 😀
      Man hat offensichtlich versucht, dieses mystische Wesen zu domestizieren. Erfahrungsgemäß dauert es dabei aber meist nicht sehr lange und der Zaubär ist dahin…
      Mit einem brummenden Vormittagsgruß 🐻

      Gefällt 3 Personen

  2. o)~mm sagt:

    Wie schön gesehen im Schattenbild! Ja, manchmal kann das „Nebenobjekt“ die Hauptrolle übernehmen. Und da sage noch einmal jemand, „Schatten“ sei negativ…da springen wir doch drüber und genießen die Flötentöne, die er uns beibringt…

    ..grüßt Syntaxia

    Gefällt 3 Personen

  3. Myriade sagt:

    Ohhh, diese sich verselbstständigenden Schatten sind großartig. Den Bären musste man allerdings erst mal sehen ! Zaubärflöte 🙂 Papapapapagebär oder so ähnlich 🙂 Ich finde auch das Musikstück hübsch, wenn Blockflöte bei mir auch als überbieder gespeichert ist. Ich befördere jetzt einmal den Bären auf die Impulswerkstatt-Liste damit er mir nicht auskommt 🙂

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.