Klangbalsam zum Sonntag

Musik kann in vielfältiger Weise auf uns einwirken. Und sie tut das auch. Das kann eher suboptimal sein, wenn wir uns unbewusst verstörenden oder gar zerstörenden Klangschwingungen aussetzen. Es kann aber auch sehr heilsam sein, wenn wir bewusst „Klangnahrung“ aufnehmen, die Balsam für Herz und Seele ist. Zu diesem Zweck habe ich für heute zwei Aufnahmen mit dem unvergleichlichen Rakesh Chaurasia ausgewählt. Beide Stücke stammen aus dem traditionellen indischen Kulturgut. Die eine Aufnahme ist eher moderner arrangiert, während die andere ganz im klassischen indischen Stil gehalten ist.

Yogeshwaraya Mahadevaya
Trad. Indien

Rakesh Chaurasia • Bansuri

Raag Pahadi
Trad. Indien

Rakesh Chaurasia • Bansuri
Bhupinder Chaggar • Tabla


Und weil man sich, wie ich finde, mit solchen Klängen doch sehr leicht anfreunden kann, ist eine kleine Zugabe sicher nicht fehl am Platz.

Raag Bageshri
Trad. Indien

Rakesh Chaurasia • Bansuri
Ojas Adhiya • Tabla

Titelbild © Random Randomsen

4 Gedanken zu “Klangbalsam zum Sonntag

  1. PPawlo sagt:

    Ja, schon deine sanft-schönen Bilder sind Balsam für die Seele. So wie die Musik eben auch, beruhigend und belebend zugleich! Eine passende Sonntagswahl, auch zur Situation und dem verhangenen Himmel. Auch für montags 😉 LG Petra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.