XXV • Česká mše vánoční

Zu meinem klingenden Julekalender gab es bereits in früheren Jahren jeweils eine Einstimmung. Dieses Jahr soll es nun auch einen festlichen Ausklang geben. Der eigentliche Kalender war zwar nordisch geprägt. Aber wie wir gesehen und gehört haben, lässt sich Weihnachtsmusik ungern eingrenzen. Und so gibt es als Ausklang nun eine zauberhafte Hirtenmesse aus Tschechien – und zwar in einer feinen Aufnahme aus der Freinademetzkirche Milland (Südtirol).

Der Carus-Verlag, der die Partitur dieser Messe anbietet, beschreibt das Werk so:
»Die Böhmische Hirtenmesse von 1796 des Mozart-Zeitgenossen Jakub Jan Ryba ist die bedeutendste der sogenannten tschechischen Weihnachtsmessen. Es handelt sich hierbei um Messen in einem volkstümlich umgedeuteten Sinn, bei denen die einzelnen Sätze Folgen vokal-instrumentaler Szenen in tschechischer Sprache zum Thema der Geburt Christi sind, die im weihnachtlichen Gottesdienst aufgeführt werden. Erzählt wird die Geschichte von vier tschechischen Hirten, denen die Geburt Christi verkündet wird und die das Kind in der Krippe besuchen. Rybas Messe wurde so berühmt, dass sie heute noch als Symbol tschechischer Weihnacht empfunden wird.«


Česká mše vánoční
(Böhmische Hirtenmesse)

Jakub Jan Ryba

Ensemble Inégal • Adam Viktora (Leitung)

Über folgenden Link ist die Gesamtübersicht der bisher veröffentlichten Julekalender-Beiträge verfügbar:
Julekalender 2016 • 2017 • 2018 • 2020


Titelbild © Random Randomsen

4 Gedanken zu “XXV • Česká mše vánoční

  1. PPawlo sagt:

    Da hast Du ja wieder ein Juwel entdeckt! Wie schön, dass Du noch einen solchen Schlussakkord setzt! Von ernster Betrachtung über große Freude, Zärtlichkeit und Feierlichkeit , da drückt die Musik so vieles bezaubernd aus! Lieben Dank und Dir von Herzen noch eine schöne Weihnachtszeit ! Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieblichen Dank für deine freudig mitschwingende Resonanz. 🙂
      Ja, das ist ein echtes Weihnachtsjuwel – und diese Aufführung ist ganz und gar zauberhaft. Deshalb fand ich, dass dies doch ein würdiges Finale für meinen Julekalender wäre. 🙂
      Auch dir noch eine zauberhafte Weihnachtszeit. Mit einem herzlichen Weihnachtsgruß 🐻

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.