Dubánčí

Heute lade ich euch zu einem kleinen Ausflug nach Tschechien ein. Passend zur Jahreszeit möchte ich an dieser Stelle eine Bildergalerie vorstellen, die ich vor einiger Zeit entdeckt habe. Die kleinen Kunstwerke sind auch fotografisch sehr ansprechend in Szene gesetzt. Und ganz nebenbei können sie als Anregung zu eigenen kreativen Höhenflügen dienen. Denn die Zutaten findet man ja aktuell in der Natur. 

Hier geht’s zur Galerie:
https://dubanci.cz/galerie/

Passend dazu habe ich natürlich auch eine tschechische Musik ausgewählt, die man ja gut beim Betrachten der Galerie im Hintergrund laufen lassen kann. 🙂


Klangbild:
Leoš Janáček • Příhody lišky Bystroušky
Das schlaue Füchslein (Orchestersuite)

Česká filharmonie • František Jílek (Leitung)


Titelbild © Random Randomsen

13 Gedanken zu “Dubánčí

      1. finbarsgift sagt:

        Dem kann ich nur zustimmen!
        PS: Janacek zu hören ist auch immer wieder fein. 🎵🎶🎵🎶🎵
        Und Dvorak! Gestern wieder mal das Lied an den Mond aus Rusalka gehört. Immer noch ganz wundervoll 🤗
        Herzliche Grüße zur Nacht vom Lu

        Gefällt 2 Personen

  1. PPawlo sagt:

    Schön, wieder einmal Janacek zu hören! Schöne, gemütvolle Melodien tauchen da auf und ab. Das schlaue Füchslein stellt sich ja unternehmungslustig und pfiffig vor! Und schleicht sich wohl immer näher ran? An einen Wasservogel? Morgen lausch ich mal, wie’s weiter geht und endet. Dein kreativer Höhenflug 😉 und die empfohlene lange Galerie passen ja auch dazu. Mit einem ganz herzlichen Abendgruß, Petra

    Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine wohlgestimmte Resonanz. 🙂
      Ich habe natürlich gern die Gelegenheit genutzt, meinem Lauschpublikum mal wieder ein wenig Janácek „unterzujubeln.“ Das schlaue Füchslein ist ja ursprünglich sogar eine ganze Oper. Das würde sich bestimmt lohnen, da ins gesamte Werk reinzuhören. 🙂
      Mein kreativer Höhenflug wird sich auf dieses eine Bild beschränken – das Sammelgut ist für die Wildschweine bestimmt. 😉
      Mit einem klangvoll-herzlichen Abendgruß 🐻

      Gefällt 2 Personen

  2. Ulrike Sokul sagt:

    Diese Eichelelfen erfreuen Auge und Herz und die schöne, lebhaft-bewegte Musik paßt vorzüglich zu den abwechslungsreichen Eichelmännchen und -Frauchen-Szenerien. Ich bin ganz aus dem Eichelhütchenhäuschen vor Begeisterung! 🙂
    Herzensdank für die schöne Präsentation.

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieblichen Dank für deine begeisterte Resonanz. 🙂 Ja, diese Galerie ist ein kristallklarer Quell der Freude. Und wenn man bedenkt, mit wie viel Liebe und Einfallsreichtum diese Figuren gestaltet und eben auch passend in Szene gesetzt wurden – das ist schon sehr bewunderungswürdig. Und so war es mir auch ein Anliegen, diese Bewunderung noch etwas weitere Kreise ziehen zu lassen. 🙂
      Die Musik hatte für mein Empfinden genau die passende Ausstrahlung [Dass es sich um eine tschechische Musik handelt, ist ein passendes Detail, auf das ich aber notfalls auch verzichtet hätte. 😉 ].
      Mit einem herzlichen und eichelelfenzwinkernden Abendgruß 🐻

      Gefällt 1 Person

  3. Karin sagt:

    Diese Galerie werde ich dem Enkelfratz bei seinem demnächst anstehenden Besuch vorführen – er wird sicherlich Spaß haben und Lust zum eigenen kreativen Gestalten bekommen. Dieses spielerische Gestalten geht leider oft viel zu früh verloren.
    Deine Musik ist eine sehr passende Ergänzung, sie erweckt die Eichelschar zauberisch zum Leben .
    Einen herzlichen Gruß vom nachmittäglich sonnigem Dach, Karin

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Das kann ich mir lebhaft vorstellen, dass dies für deinen Besucher eine willkommene Fundgrube sein wird. Zum einen erzählen die Figuren ja ihre eigenen Geschichten, was auch bereits die Fantasie anregen kann. Und dann eben die Anregung zum eigenen Gestalten. Bereits die Materialgewinnung kann hier ja ein Abenteuer sein. Denn es gibt ja vieles, was sich da verwenden lässt. 🙂
      Die Musik gibt den Figuren tatsächlich eine zusätzliche Dimension der Lebendigkeit. Und für mich war es zusätzlich eine schöne Gelegenheit, etwas unterzubringen, was man nicht alle Tage hört. 🙂
      Mit einem klangvollen Gruß zum Ausklang eines zauberischen Herbsttages 🐻

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.