Jerónimo Maya im Klängegarten

Nachdem ich in letzter Zeit mal wieder etwas ausgiebiger in der Flamencokiste gekramt habe, möchte ich hier einen Gitarristen vorstellen, der meines Erachtens zu den originellsten Musikern des heutigen Flamenco gehört. Die Musik von Jerónimo Maya ist für alle Beteiligten eher anspruchsvoll. Wobei man allerdings den Eindruck bekommt, dem Gitarristen seien die spieltechnischen Ansprüche seiner Musik herzlich egal. Ganz nach dem Motto: wenn man es kann, ist es keine Kunst… 😉

Jedenfalls verbindet er die feurige Intensität des Flamenco auf beeindruckende Weise mit einem Feuerwerk an musikalischen Einfällen. Ich habe hier sicherheitshalber mal nur drei Stücke ausgewählt. Sicherheitshalber deshalb, weil es durchaus empfehlenswert ist, die einzelnen Stücke mehrfach anzuhören.

Neben zwei Solostücken ist eines mit perkussiver Begleitung zu hören. Der Mann am Cajón bewegt sich dabei durchaus auf Augenhöhe mit dem Gitarristen. Und so ergibt sich ein mitreißendes Fest an Spielfreude und Spielwitz, getragen von einer unbändigen Energie. 


Jerónimo Maya • Soleá

Jerónimo Maya • Gitarre


Jerónimo Maya • Bulerías

Jerónimo Maya • Gitarre
José Tobalo • Cajón


Jerónimo Maya • A mi Mara (Soleá)

Jerónimo Maya • Gitarre


Titelbild © Random Randomsen

2 Gedanken zu “Jerónimo Maya im Klängegarten

  1. Karin sagt:

    Dieses Zusammenspiel der beiden Musiker zu beobachten, ihre Hingabe an Rhythmus , Melodie und das Spiel des Anderen – faszinierend und dann wieder ihn allein, was für eine Beherrschung.
    Ich fühle mich auf die Alhambra in den Generalife mit seinen Wasserspielen zum Sonnenuntergang versetzt – meine Wasserspiele auf dem Dach sind aber auch kleiner Ersatz mit dieser Musik im Vordergrund -:))
    Sonntagssommergruß zu Dir, Karin

    Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieblichen Dank für deine klangverzauberte Resonanz. 🙂 Dieser Gitarrist hat ja so einen Reichtum zu bieten, dass man eigentlich ausreichend beschäftigt ist, ihm solistisch zu lauschen. Dennoch: dieses Zusammenspiel, dieser musikalische Dialog ist einfach unvergleichlich. 🙂
      Die Wasserspiele auf dem Dach werden bestimmt auch dem Kater viel Freude bereiten. 😉 [Wobei ich tatsächlich schon Katzen erlebt habt, die gerne mit Wasser gespielt haben.]
      Mit einem wasserverspielten Sonntagsgruß aufs Dach 🐻

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.