JSB • Schafe können sicher weiden

Auf dem Klavier zu singen.

Wie aus einer Arie ein Klavierstück wird, das dennoch eine Arie bleibt… 🙂

Johann Sebastian Bach • Schafe können sicher weiden
Arie aus der Kantate BWV 208
[Arr. Egon Petri]

Polina Osetinskaya • Klavier


Titelbild © Random Randomsen

13 Gedanken zu “JSB • Schafe können sicher weiden

  1. Karin sagt:

    Zu jeder Tages- ,Nacht-, Jahreszeit, Stimmung ein Stück zum Ankommen, Abschalten, Innehalten – ungemein tröstlich, beruhigend . Es findet auch früh Zugang zu Kinderherzen.
    Für diesen klaviersingenden Tagesbeginn ein herzliches Dankeschön zu Dir, Karin vom sonnigen Dach ohne Schäfchenwolken

    Gefällt 6 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine harmonisch vibrierende Resonanz. 🙂 Ja, das ist gleichsam eine Klangoase für jegliche Gelegenheit. Und besser geeignet als Lautlosigkeit, um Stille zu erleben. Dass es auch Kinderherzen berührt, wundert mich nicht (wobei man da schon so seine Überraschungen erleben kann).
      Mit einem herzlichen Gruß zum traumhaften Sonntag 🐻

      Gefällt 1 Person

  2. PPawlo sagt:

    Oh ja, was Karin schreibt, kann ich voll nachvollziehen. Wie schön, dass ich dieses bezaubernde, erhebende Lied heute hier bei dir wiederfinde! Es tröstet so, dass es in „höhere“ Gefilde erhebt, so sanft wie auf deinem schönen Bild. Hab einen sanft -beschirmten Sonntag! Mit einem lieben Sonntagsgruß, Petra

    Gefällt 5 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine harmonisch einstimmende Resonanz. 🙂 Ja, diese Musik ist sicher dazu geeignet, die Fühler in überirdische Gefilde auszustrecken, die uns verzaubern, auch wenn wir sie zumeist nicht zu entschleiern vermögen. 🙂
      Mit einem herzlichen Gruß zum seelenfriedlichen Sonntag 🐻

      Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine berührte Resonanz. 🙂 Die Flöte eignet sich für diese Komposition gewiss sehr gut. Auch eine Oboe könnte ich mir gut vorstellen. Dass man es auch auf dem Klavier „singen“ kann, ist nicht so ganz selbstverständlich. 🙂

      Liken

  3. Judith sagt:

    Lieber Random , ich möchte mich gerne bei Dir zurückmelden, auch wenn es noch nicht Advent ist.
    Eine zauberhafte Musik – habe lange nichts Barockes mehr gehört, das hier ist wunderschön!
    Ich habe versucht, dir eine Mail zu schreiben, weil ich dich etwas fragen möchte, sie kam aber zurück (?).
    Herzliche Grüße, Judith

    Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Vielen Dank, liebe Judith, für deine positive Resonanz zu dieser Barockperle. 🙂
      Tatsächlich ist meine noch zur letzten Weihnachtszeit gültige Mailadresse nicht mehr existent. Ich werde dir eine Mail schicken.
      Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.