Sende ⏸️ Pause

In einer ganzen Reihe lebensläufiger Veränderungen steht mir aktuell ein etwas größerer Schritt bevor. Es war von Anfang an klar, dass dies eine etwas umständliche und daher sorgfältiger Planung bedürfende Übung werden würde. In den vergangenen Wochen haben sich die Umständlichkeiten allerdings tüchtig vermehrt, während die planerischen Möglichkeiten geringer wurden. Dennoch ist nun der Moment gekommen, diesen Schritt einfach so gut es geht in Angriff zu nehmen.

In der Folge werde ich demnächst auch den (Inter)Netzstecker ziehen. Wann und wie ich wieder Anschluss ans weltweite Netzgewebe finden werde, ist aktuell noch offen. 😉 Klar ist jedoch, dass nichts Ungutes dahintersteckt, wenn ich mich in der Blogosphäre vorläufig nicht mehr bemerkbar mache. Und klar ist auch, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sich das wieder ändert.

Genau wie das ausgewählte musikalische Werk nicht nur aus einer Promenade besteht, werden die kommenden Tage nicht einfach ein Spaziergang sein. Zur Erbauung meines Lauschpublikums während meiner Sendepause ist bei der folgenden Aufnahme allerdings ein begnadeter Geschichtenerzähler auf dem Klavier zu hören.

Auf bald. 🙂


Klangbild:
Modest Mussorgsky • Bilder einer Ausstellung

Daniel Ciobanu • Klavier


Titelbild © Random Randomsen

26 Gedanken zu “Sende ⏸️ Pause

  1. PPawlo sagt:

    LIeber Random! Für die Musik bleibt jetzt ja anscheinend genug Zeit. Mit ihr habe ich auch eine ganze Woche in einem Musikseminar verbracht.
    Aber deine Sendepause? Willst du nicht etwas mehr verraten? Bei aller Rücksicht auf deinen Wunsch nach Anonymität: Du bist doch so gewandt in der Sprache, dass du nicht zu viel verraten musst? Gibt es nicht mehr, was du uns mitteilen kannst?
    Ich spüre jetzt den großen Unterschied ganz besonders: einerseits persönlicher Freundschaft, in der man manchmal wochenlang nichts von einander hört, aber gerade dann davon erfährt, wenn‘ s eine Lebensveränderung gibt . Du und ich kommunizieren mehrmals die Woche über Musik und Malerei, wissen sogar viel über die Gedankenwelt, unser Wesen und unsere Wellenlänge, aber über das Leben des anderen … eigentlich nichts! Das kann wohl der Nachteil des weltweiten Webs sein, braucht es allerdings nicht zu sein. In einer solchen Situation, wo ich so gar nicht weiß, was das alles heißt, macht mich das allerdings traurig. 😥! Auf jeden Fall bin ich dankbar und es beruhigt mich, dass es sich nicht nach etwas Schlimmen anhört! Und dass du wieder dabei bist. Ich drücke dir die Daumen. Hab’s gut ! 🐞 🐞 🐞
    Mit einem von Herzen kommenden A-Dieu , Petra 🐻

    Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Liebe Petra, herzlichen Dank für deine berührenden Worte. 🙂
      Ja, ich kann gerne etwas mehr darüber erzählen, was hier läuft. Hintergrund der Sendepause ist der, dass ich nächste Woche (endlich) in mein neues Zuhause übersiedeln werde. Und zwar geht die Reise nach Baden-Württemberg (in den Landkreis Waldshut, um noch etwas präziser zu sein). Dies hat sich nach monatelanger Suche so ergeben, wobei zunächst auch Vorarlberg, Tirol, Bayern oder die Nordostschweiz in Frage gekommen wären. Nach einer Besichtigung im Februar waren anfangs März die vertraglichen Details geregelt. Danach ging für zweieinhalb Monate gar nichts mehr, da sich im bis dahin offenen europäischen Haus plötzlich alle in ihren Zimmern verbarrikadierten. 😉 Nun geht es endlich los – aber es geschieht halt alles sehr kurzfristig. Aus praktischen Gründen (andere Länder…) wird auch ein neuer Internetanbieter (inkl. neuen Peripheriegeräten) fällig. Vielleicht funktioniert das auf Anhieb. Aber es kann auch leicht eine zusätzliche Woche „offline“ daraus werden. 😉 Dennoch gehe ich mal zuversichtlich davon aus, dass es bereits in zwei Wochen wieder eine Sonntagsmusik geben wird. 😀
      Aktuell ist ja vieles bereits geklärt (auch auf der bürokratischen Seite) und es dominiert eine vorfreudige Spannung. 🙂
      Inzwischen sind die Zeiger von Ungewissheit auf Zuversicht geschwenkt. Ein Kindergeburtstag wird es trotzdem nicht sein. Dennoch: mit einer langen Sendepause in der Blogosphäre rechne ich nicht…
      Mit einem herzlichen Sonntagsgruß und den besten Wünschen 🐻

      Gefällt 5 Personen

      1. PPawlo sagt:

        Na, das hört sich ja alles gut an! 🙂
        Lieben Dank, dass du so ausführlich antwortest und uns etwas daran teilhaben lässt! Es ist schön, das alles zu erfahren!
        Ich drück dir die Daumen, dass du den richtigen Ort für dich gefunden hast und dich dort locker einlebst! Liebe Grüße, Petra und viel, viel Glück! 🍀🐞🐖🐞🍀

        Gefällt 4 Personen

        1. Random Randomsen sagt:

          Ganz lieben Dank. 🙂
          Mein innerer Kompass (auf den ich mich ganz gut verlassen kann) sagt, dass die Richtung stimmt. Es mag unvorhergesehene Wermutstropfen geben – erfahrungsgemäß taucht aber auch immer wieder ungeahnter Zauber auf, der die Schatten mehr als ausgleicht. Ich wähle Zuversicht. 😉

          Gefällt 4 Personen

  2. Karin sagt:

    Da gibt es außer dem Ränzel noch viel zu schnüren und ich wünsche Dir gutes Gelingen, Ankommen und Einrichten im neuen Domizil , zwar ist es bei Dir kein Zufall, vielleicht aber doch:

    „Ein Ort ist niemals nur ein Ort allein, sondern ein Stück von uns. Etwas, das wir, ohne es zu wissen, mit uns getragen haben und wo wir eines Tages durch einen Zufall ankommen. “ (Tabucchi)

    Gute Reise von hier nach dort wünscht Dir Karin vom Dach

    Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine guten Wünsche. 🙂
      Anstrengend war die Reise zwar schon. Aber auch irgendwie spannend. Und alles ist gut gelaufen. Meine Wohnung ist zwar noch ein grausliches Schlachtfeld. Aber mit meiner neuen Umgebung habe ich mich schon sehr gut angefreundet. 🙂
      Ja, ich denke schon, dass wir die Orte unseres Lebens in uns tragen, Samen gleich, die, wenngleich dem Auge verborgen, heimlich in uns wirken und dazu beitragen, die zu ihrer Entfaltung passenden Umstände herbeizuführen. So habe ich auch meine Suche nach dem neuen Wohnort erlebt. Viel vergebliche Liebesmüh‘, bis einem ganz unerwartet etwas Passendes zu-fällt. 🙂
      Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

      Gefällt 1 Person

  3. kopfundgestalt sagt:

    Den Internetstecker bzw. den Bloggen-Stecker wollte ich schon ab und an mal ziehen.
    Wenn ich eine gravierende Lebensänderung vor mir hätte, wäre es eh aus damit.
    Keine Krankheit, keine Trennung, kein Umzug – bei mir ist wenig los.
    Was immer es auch bei Dir sei: Gutes Durchkommen!

    P.s.
    In letzter Zeit habe ich meinen „Katalog“ an Musik in Teilen durchgesehen. Da es sicher 300 + Künstler sind, von denen ich mindestens 3 Scheiben habe, ist das ein gewisses Unterfangen, aber ein lohnendes.
    Bin jetzt gerade bei „D“.
    Interessant:
    Archie Pelago
    Biosphere
    Claro Intelecto.

    Das nur nebenbei.

    Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für die guten Wünsche. 🙂 Es war ganz einfach ein Umzug der etwas umständlichen Art – und die Sendepause war teilweise auch einfach technisch bedingt. Es gibt immer noch einiges zu tun, auch administrativ. Dennoch werde ich nun wieder in der Blogosphäre unterwegs sein, denn das schafft einen willkommenen Ausgleich. 🙂
      Manchmal kann eine Netz-Auszeit auch ohne direkten äußeren Anlass ganz wohltuend sein. Oft genügt es aber auch, die Netz-Präsenz den aktuellen Bedürfnissen anzupassen.
      Vielen Dank für die musikalischen Hinweise. Bei Archie Pelago habe ich schon mal ein wenig gelauscht. Sehr schön finde ich bei ihm den Einsatz der verschiedenartigsten Klangfarben, wobei das Klangbild immer transparent und „bekömmlich“ bleibt. 🙂
      Mit einem herzlichen Nachmittagsgruß 🐻

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.