JSB • Chaconne BWV 1004

Die Chaconne aus der Partita für Violine solo in d-Moll BWV 1004 von Johann Sebastian Bach ist auf dieser Seite bereits in ganz unterschiedlichen Versionen aufgetaucht. Hier folgt eine weitere, die für mein Empfinden besonders entspannt und abgeklärt wirkt. Dies mag teilweise am Klang des Instruments liegen – aber eben nur teilweise…

Johann Sebastian Bach • Chaconne
aus der Partita Nr. 2 in d-moll, BWV 1004
(Arr. Toyohiko Satoh)

Toyohiko Satoh • Barocklaute


Titelbild © Random Randomsen

2 Gedanken zu “JSB • Chaconne BWV 1004

  1. PPawlo sagt:

    Ja, „entspannt und abgeklärt“ passt hier gut! Vielleicht auch „Würdevoll, gelassen“. Mir kamen 2 Bilder: tief in Stein gehauen , aber auch ins Wasser geschrieben, im ewigen Fluss . Weitere Assoziationen: der Lauf der Dinge, zeitlos, mit überschaubarem Abstand, mit warmer Zuneigung, in Gelassenheit und Ruhe. Sonntagsmusik eben! Aber auch für den Alltag gedacht. Ja, und deine von oben beleuchtete, violette Blume passt auch sehr gut dazu! Mit einem herzlichen Sonntagsgruß, Petra

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine positive und spannende Resonanz. 🙂
      Auf deine beiden Bilder wäre ich selber nicht gekommen. Aber sie passen beide auf ihre Weise – obwohl sie doch gegensätzlich erscheinen. Auch deine Assoziationen klingen für mich hier sehr stimmig.
      Für mich war es von Anfang an ein „violettes Stück“ – und zu dieser Interpretation schien mir die erleuchtete Blume besonders passend. 🙂
      Mit einem herzlichen Gruß zum zauberhaften Sonntag 🐻

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.