Wassermusik XXXXIII • Meeresstille und glückliche Fahrt

Klanggemalte Meeresbilder waren in der Wassermusik-Reihe nun schon öfters zu hören. Immer wieder waren dabei einige Abschnitte der stürmischen See gewidmet, die zwar faszinierend sein kann, aber für Seefahrer und Küstenbewohner gelegentlich auch eine Bedrohung darstellt. In der heutigen Wassermusik liegen die Dinge etwas anders. Im Gegensatz zum titelbildlich gezeigten Fahrzeug gab es für Segelschiffe früherer Zeiten bei Windstille kein Fortkommen…

Felix Mendelssohn Bartholdy
Meeresstille und glückliche Fahrt • Konzertouvertüre Nr. 3 D-Dur op. 27 

SWR Symphonieorchester • Dennis Russell Davies


Und hier noch eine Version auf historischen Instrumenten.

Orchestra of the 18th Century • Frans Brüggen


Die literarische Vorlage zu dieser Konzertouvertüre bilden die beiden folgenden Gedichte von Johann Wolfgang von Goethe:

Meeresstille
Tiefe Stille herrscht im Wasser,
Ohne Regung ruht das Meer,
Und bekümmert sieht der Schiffer
Glatte Fläche ringsumher.
Keine Luft von keiner Seite!
Todesstille fürchterlich!
In der ungeheuern Weite
Reget keine Welle sich.
Glückliche Fahrt
Die Nebel zerreißen,
Der Himmel ist helle,
Und Äolus löset
Das ängstliche Band.
Es säuseln die Winde,
Es rührt sich der Schiffer.
Geschwinde! Geschwinde!
Es teilt sich die Welle,
Es naht sich die Ferne;
Schon seh ich das Land!

Die Gesamtübersicht der bisherigen wassermusikalischen Beiträge und der darin vorkommenden Werke gibt es hier:
♫ Wassermusik ♫


Titelbild © Random Randomsen

 

4 Gedanken zu “Wassermusik XXXXIII • Meeresstille und glückliche Fahrt

  1. Ulli sagt:

    Lieber Random, gerade lausche ich der Meeresstille, die zweite Version und ich erinnere mich an einen besonderen Tag auf den Lofoten, wo genau dies war, spiegelglattes und stilles Meer, ein unvergessener Tag an dem mich später ein Wal begrüßte …
    Ja, Meer ist eben nicht nur romantisch, wie es die ganze Natur nicht ist, heute bezwingen stampfende Maschinen die Flaute, mit anderen Folgen.
    Danke für diesen wunderbaren Eintrag,
    herzliche Grüße und dir einen schönen Maiensonntag,
    Ulli

    Gefällt 4 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine harmonischen Resonanz-Wellen. 🙂
      Ja, auch das spiegelglatte Meer hat, wenn die Umstände passen, seinen ganz eigenen Zauber. Aber das Meer hat viele Gesichter. Und unzählige Generationen des „Salzwasservolkes“ mussten damit leben, dass das Meer nicht nur nährt…
      Die stampfenden Maschinen haben ihre Vorteile – aber auch ihren Preis. Kurzfristig zahlen oft nicht jene den Preis, die davon profitieren. Aber langfristig gesehen bleibt das Rad des Lebens wohl immer rund.
      Mit einem herzlichen Gruß zum zauberhaften Sonntag. 🐻

      Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für dein lichtes Echo. 🙂
      Ja, die Gedichte gehören für mich dazu – damit das glücklich segelnde Schiff nicht Schlagseite bekommt. 😉 Und insbesondere sind sie ja eben die Quelle, deren Fluss in dieses Klangbild mündet. 🙂
      Mit einem herzlichen Gruß zum erfreulichen Maiensonnentag. 🐻

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..