Aisling Urwin • Mist Covered Mountains

Heute gibt es im Klängegarten ein kleines Zauberwerk zu hören und sehen. Die irische Harfenistin/Sängerin Aisling Urwin spielt mit zwei Musikerkollegen ein traditionelles Lied aus Schottland in einem wunderfeinen Arrangement. Abgerundet wird das Hörerlebnis durch eine attraktive Videoanimation.

Mist Covered Mountains (Trad. Schottland)

Aisling Urwin • Harfe, Gesang
Andy Yelen • Gitarre
Tony Flaherty • Perkussion
Sean O‘ Sullivan • Video


Titelbild © Random Randomsen

12 Gedanken zu “Aisling Urwin • Mist Covered Mountains

  1. Ulli sagt:

    Lieber Random, danke für diesen zauberhaften meditativen Beitrag, die Musik ist eins, das Video hält den Blick gebannt, ein herrlicher Tanz von Blau und Grün, mit einem Hauch von Violett, das sind meine Lieblingsfarbkombinationen, und immer denke ich dann an Norwegen und an meine erste Reise dorthin und die Entdeckung dieser Farben en nature.
    Herzliche Grüße
    Ulli

    Gefällt 5 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine freudig mittanzende Resonanz. 🙂 Ja, das Video ist hier eine besonders feine Ergänzung zur Musik. Unaufgeregt und ohne Firlefanz unterstreicht es die in der Musik ausgedrückte Stimmung. Und der Bezug zu Norwegen ist für mich gut nachvollziehbar. Speziell an der Norwegischen Westküste finden sich Landschaften, die den „Mist Covered Mountains“ des Schottischen Hochlandes ähnlich sind. 🙂
      Mit einem herzlichen Vormittagsgruß 🐻

      Gefällt 2 Personen

  2. Karin sagt:

    Da ist der spinnenetzige Perlenvorhang, den Du angekündigt hast -:)) Musik und Video passen wunderbar zusammen; in diesen blaugrünen Farbenrausch eintauchen und sich verlieren.
    Träumerische Grüße vom Dach, Karin

    Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für dein harmonisches Echo. 🙂 Ja, das ist nun das versprochene perlende Titelbild. 🙂 Das ist bei diesem Video ein ganz besonderes Geschenk, dass nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen zauberisch umschmeichelt werden.
      Mit einem klangvollen Nachmittagsgruß 🐻

      Gefällt 1 Person

  3. PPawlo sagt:

    2 Fliegen auf einen Schlag oder mit deinem Bild gar drei? 😉
    Jedenfalls ertönt hier nicht nur eine voll angenehme, schöne Stimme und ein kleiens, feines Musikensemble, sondern diese Art des Videos passt wunderbar und ist für mich besonders faszinierend. Gut passend zu Musik und Nebelschwaden. Es hat mir Freude gemacht, das anzuhören und anzusehen! Dass zum Schluss auch noch mehr Schwung hinzukommt, ist auch eine bezaubernde Zugabe. Liebe Grüße, Petra 😊

    Gefällt 3 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine harmonisch-beschwingte Resonanz. 🙂 Aisling Urwin ist einfach bezaubernd – und mit ihren Begleitern verleiht sie diesem Volkslied hier einen kammermusikalisch-edlen Klang. Und die Animation verleiht Musik und Text eine zusätzliche Dimension. Das Harfen-Finale wirkt wie ein Tanz der Vorfreude.
      Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

      Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank. 🙂 Ja, man würde hinter der Entstehung dieses Gebildes wohl auch etliche mathematische Formeln finden.
      Aisling Urwin spielt auch oft bei familiären Anlässen. Harfenmusik bringt ja oft auch auf unaufdringliche Weise eine festliche Note ins Spiel. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. kopfundgestalt sagt:

        Ich war damals mit der Harfinistin gut bekannt, das gab dem Ganzen eine unerwartet feierlich-festliche Note, zumal das Fest in einem Landschulheim stattfand.
        Hauskonzerte veranstalten sonst eigentlich nach meinem Wissen nur Songwriter, aber was weiß ich schon 😉

        Gefällt 1 Person

        1. Random Randomsen sagt:

          Möglicherweise sind solche Privatkonzerte mit Harfe in den traditionellen „Revieren“ der doch etwas handlicheren keltischen Harfe weiter verbreitet. Bei Aisling Urwin gehe ich allerdings davon aus, dass sie bis in wenigen Jahren so beschäftigt sein wird, dass ihr für Hauskonzerte kaum mehr Zeit bleiben wird.

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.