XVIII • Sæle jolekveld

Heute ist im „julekalender“ eine deutsch-norwegische Gemeinschaftsproduktion zu hören. Allerdings sind sich die „Gemeinschaftsproduzenten“ nie begegnet. Der Text wurde vor 120 Jahren von Elias Blix verfasst. Die Melodie dazu stammt vom deutschen Komponisten Adam Drese und ist gut und gerne 200 Jahre früher entstanden. Das Lied ist in Norwegen ganz populär, und es ist auch im Kirchengesangbuch zu finden. Interessanterweise habe ich das Lied allerdings noch nie in einer anderen Sprache gehört. Nun sind „endemische“ 😉 Weihnachtslieder ja keine Seltenheit. Da die Musik zu diesem Lied aber aus Deutschland stammt und auch schon „etwas älter“ ist, erscheint mir der Gedanke nicht völlig abwegig, dass sie auch anderweitig (möglicherweise mit einem völlig anderen Text) verwendet wurde. Vielleicht ist sie ja jemandem schon mal begegnet?


Sæle jolekveld

Text • Elias Blix
Musik • Adam Drese

Sondre Bratland •  Gesang
Sigbjørn Apeland  Klavier
Nils Økland •  Violine
Tore Bruvoll • Mandoline


Frøydis Grorud • Saxophon
Torjus Vierli • Klavier
Magne Tormodsæter • Kontrabass


Der vollständige Originaltext – vor 120 Jahren geschrieben und somit frei verfügbar – ist hier zu finden:
Elias Blix – Sæle jolekveld


Über folgenden Link ist die Gesamtübersicht der bisher veröffentlichten Julekalender-Beiträge verfügbar:
Julekalender 2016 • 2017 • 2018


Titelbild © Random Randomsen

 

 

4 Gedanken zu “XVIII • Sæle jolekveld

  1. Karin sagt:

    Nach Besuchstrubeltagen ist dies genau die Musik, die mich wieder bei mir ankommen lässt, mich beruhigt und zugleich sehnsüchtig stimmt, etwas zum Klingen bringt, das nicht in Worte zu fassen ist. Dank an Dich, Karin

    Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Vielen Dank. 🙂 Ja, diese Musik ist wunderbar geeignet, um von Betriebsamkeit in ruhigere Gemütszustände zu gelangen. 🙂 Wie gelegen, dass hier gleich zwei Versionen zu hören sind. 😉 Mit einem herzlichen Morgengruß 🐻

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.