XVI • Rauhaa, vain rauhaa

Das heutige Türchen des klingenden Adventskalenders öffnet sich Richtung Finnland. Und es freut mich besonders, dass hier heute sozusagen mein finnischer Weihnachtsliederpate zu hören ist. Denn durch Matti Salminen habe ich vor geraumer Zeit eine ganze Reihe finnischer Weihnachtslieder kennengelernt (allerdings nicht auf YouTube 😉 ). „Rauhaa, vain rauhaa“ (oft auch „Jouluhymni“ genannt) ist eines davon. Und weil dies ein so besonders friedvoll-festliches Lied ist, wird es natürlich zusätzlich in einer zweiten Version zu hören sein.


Rauhaa, vain rauhaa (Jouluhymni)

Text • Une Haarnoja
Musik • Ahti Sonninen

Matti Salminen • Gesang


Essi Wuorela • Sopran
Virpi Moskari • Mezzosopran
Soila Sariola • Alt
Hannu Lepola • Tenor
Ahti Paunu • Bariton
Jussi Chydenius • Bass


Über folgenden Link ist die Gesamtübersicht der bisher veröffentlichten Julekalender-Beiträge verfügbar:
Julekalender 2016 • 2017 • 2018


Titelbild © Random Randomsen

10 Gedanken zu “XVI • Rauhaa, vain rauhaa

  1. Judith sagt:

    Was für ein wunderschönes, meditatives Lied! Es hat etwas vom Zauber der finnischen Wälder und Seen, der Stille und Weite dieser Landschaften. Dort würde ich jetzt gerne wandern unter dem Sternenhimmel ( habe etwas von joulunlähti verstanden).

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine harmonisch mitschwingende Resonanz. 🙂 Wälder und Seen – das passt für mich gut zu diesem Lied, dessen wohltuende Wirkung man förmlich spüren kann. Und es wirkt so feierlich, dass es mir genau richtig für einen Adventssonntag schien. 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. PPawlo sagt:

    Ja, dieses Lied ist sehr feierlich und wirkt auf mich wie eine Verkündung. Das immer wieder aufscheinende Entzücken im ernsten Gesicht des Sängers Matti Salminen scheint vom Weihnachtsgeschehen zu erzählen. Er hat eine sehr schöne, kraftvolle und berührende Stimme. Schön auch die Bewegung der Musik, die sich immer mehr Raum nimmt und immer wieder von oben in die Tiefe zu kommen scheint. Beide Aufnahmen gefallen mir auf ihre Weise sehr gut! Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Herzlichen Dank für dein berührtes Echo. 🙂
      Matti Salminen hat eine stattliche Anzahl finnischer Weihnachtslieder aufgenommen, aber leider ist kaum etwas davon im Netz zu finden. Immerhin gibt es diese eine schöne Aufnahme, bei der auch die „sprechende Mimik“ fein zur Geltung kommt. 🙂
      Nun wollte ich aber gerne zwei Aufnahmen im Beitrag haben. Und es sollte natürlich nach der fantastischen Stimme der ersten Version nicht blass wirken. Deshalb habe ich ein kunstvolles Vokalarrangement gewählt, das dem Stück einen ganz anderen Charakter verleiht. 🙂
      Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

      Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Danke für die Blumen. 🙂 Ja, es verlangt schon einen gewissen Einsatz. Zumal auch von vielen Liedern keine oder nur elende Aufnahmen im Netz verfügbar sind. Aber das Ergebnis rechtfertigt den Aufwand. Zumal ja inzwischen auch schon eine ganz hübsche Sammlung entstanden ist. 🙂

      Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu PPawlo Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.