Wassermusik XXIII • V mlhách

In der dreiundzwanzigsten Ausgabe meiner Wassermusik-Serie gibt es einen Klavierzyklus des tschechischen Komponisten Leoš Janáček zu hören. Ich habe für diesen Beitrag zwei Versionen ausgewählt. Die erste stammt von einem Schüler des Komponisten. Bei der zweiten Aufnahme ist als bildliche Zugabe das Notenbild zu bestaunen.


Leoš Janáček • V mlhách (Im Nebel)
I – Andante
II – Molto adagio
III – Andantino
IV – Presto

Rudolf Firkušný • Klavier


Mikhail Rudy • Klavier


Die Gesamtübersicht der bisherigen wassermusikalischen Beiträge und der darin vorkommenden Werke gibt es hier:
♫ Wassermusik ♫


Titelbild: Benebeltes Spinnengewebe © Random Randomsen

7 Gedanken zu “Wassermusik XXIII • V mlhách

  1. PPawlo sagt:

    Wie lange habe ich Janacek nicht mehr gehört! Schön, ihm hier wieder zu begegnen! Hatte ich doch vor langer Zeit eine regelrechte Janacekphase! Nur an seine verwachsenen Pfade erinnere mich noch. Und diese Musik empfinde ich hier wieder als verzaubernd!!! Abgesehen von den Stellen, wo sie sich vielleicht im Nebel verirrt. Sozusagen ein Sonntagsbraten! Danke für das Auftischen! 😀

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Herzlichen Dank für dein positives Echo. 🙂
      Es freut mich sehr, wenn ich hier die Liebe zu Janáčeks Musik neu beleben kann. Dies mag ja vielleicht auch eine Anregung für künftige Beiträge sein. Just die verwachsenen Pfade hatte ich vor geraumer Zeit mal als Klangbild. Aber da gäbe es noch viel mehr Hörenswürdiges.
      Es gibt da in der Tat einige verstörende Passagen – aber übers Ganze gesehen ist es eine sehr klangfeine Musik.
      Dir noch einen schönen Sonntagabend 🐻

      Gefällt 1 Person

  2. PPawlo sagt:

    Es passt ja auch echt.
    Nun habe ich den Janacek „auf dem Holzweg“ deiner Suchfunktion wieder gefunden (geht nur zusammen mit seinem Vornamen). Zwei Jahre ist das nun schon her! Das hatte ich echt vergessen, auch das Thema und den Text über den Holzweg. Wer weiß, es gibt ja auch so etwas wie unbewusste Prägung 🙂 Vollen Elan für den Wochenstart! Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Ja, ich musste gestern selber mal kurz die Suchfunktion beanspruchen. Denn ich war mir zwar ganz sicher, die verwachsenen Pfade bereits klangbildlich verwendet zu haben. In welchem Zusammenhang dies geschah, hätte ich aber aus dem Stegreif auch nicht sagen können. 😉
      Lieben Dank. 🙂 Auch dir eine klangvoll-lebensfreudige Woche. Mit einem herzlichen Abendgruß 🐻

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.