Wassermusik XXII • G.F. Händel

Nicht ganz zufällig war es von Anfang an geplant, die drei Suiten HWV 348-350 von Georg Friedrich Händel in meine wassermusikalische Serie zu integrieren. Der Werktitel ist ja bezüglich der Wassermusikalität unmissverständlich. Dennoch handelt es sich hier um eine eher seltene Form der Wassermusik. Denn die meisten wassermusikalischen Werke zeichnen und malen akustische Bilder von Quellen, Brunnen, Bächen, Flüssen, Meeren, Wolken, Nebel, Schnee, usw. Das ist hier etwas anders. Diese Musik wurde als Klangkulisse für eine royale Bootsfahrt geschaffen. Und sie bietet auch nach drei Jahrhunderten noch ein königliches Hörerlebnis.

Georg Friedrich Händel • Water Musick

Akademie für alte Musik Berlin

Zwar ohne bewegte Bilder, aber ausgesprochen klanglecker ist auch diese Version:

The English Concert • Trevor Pinnock 


Die Gesamtübersicht der bisherigen wassermusikalischen Beiträge und der darin vorkommenden Werke gibt es hier:
♫ Wassermusik ♫


Titelbild © Random Randomsen

8 Gedanken zu “Wassermusik XXII • G.F. Händel

  1. PPawlo sagt:

    Ich weiß gar nicht, ob ich die Wassermusik je im Ganzen gehört habe. Auch heute habe ich sie eher überflogen, aber viele für mich altbekannte Melodien entdeckt . Edel-feierlich, in Form gegossen. Sonntäglich wie auch dein Bild. Dir weiterhin noch einen beschwingten Sonntag! Liebe Grüße, Petra

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine harmonische Resonanz. 🙂
      Edel und feierlich trifft in der Tat auf weite Teile von Händels Musik zu. Festlicher Glanz hüllt diese Klangwelten ein.
      Bemerkenswert finde ich deine Feststellung, dass du die Wassermusik vielleicht noch nie im Ganzen gehört hast. Ich kann diese Erfahrung aus Erfahrung sehr empfehlen. 😉
      Auch dir nich einen klangvoll-harmonischen Sonntag. Mit einem herzlichen Nachmittagsgruß 🐻

      Gefällt 2 Personen

        1. Random Randomsen sagt:

          Sehr schön. 🙂 Ich kann es wirklich empfehlen. Zwar lässt sich das sehr gut auch in Einzelteilen genießen. Aber es ist eben als Gesamtheit eine ganz feine Sache, wenn man mal eine Stunde lang einfach „klangbaden“ möchte. Denn es sind sehr wohltuende Klänge – und es ist auch definitiv kein anstrengendes Klangerlebnis. 🙂

          Gefällt 2 Personen

  2. Ulrike Sokul sagt:

    Es ist für mich ganz ungewohnt, mich hier beim Musik-Maestro einmal in ganz hörvertrauten, musikalischen Gewässern zu bewegen. 😉
    Händels Wassermusik habe ich mir einst zur Konfirmation schenken lassen – noch als Musikkassette -, und ich habe dieser festlich-hochgestimmten Musik so oft gelauscht, daß die Kassette schon nach einem halben Jahr zu leiern begann. Leider weiß ich nicht mehr, welcher Dirigent und welches Orchester mich damals zu berauschendem Lauschen brachten.
    Später kaufte ich mir eine CD von Händels Wassermusik und Feuerwerksmusik, gespielt von den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Rafael Kubelik.
    So, und nun werde ich hier genüßlich ohrenkitzelnd weiter klangbaden … 🎶🎶🎶
    Herzensgruß von mir an Dich 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Random Randomsen sagt:

      Herzlichen Dank für deine harmonisch mitklingsingschwingende Resonanz. 🙂
      Ja, so eine Musik, die inzwischen ja bereits drei Jahrhunderte überdauert hat, eignet sich doch wunderbar als klangliche Lebensbegleitung. 😀
      Die Abnutzungserscheinungen bei Musikkassetten habe ich auch noch sehr gut in schlechter Erinnerung. 😉 Die Wassermusik begleitet auch mich schon lange. So ist mir diese Musik auch im Klanggewand der großen Sinfonieorchester vertraut. Die ersten Aufnahmen auf Originalinstrumenten waren dann ein höchst ungewohntes, aber auch spannendes Klangerlebnis.
      Nun hoffe ich, dass die Auswahl hier für dich genau so lauschberauschend sein wird, wie die ersten Eindrücke dieser Musik. 🙂
      Mit einem herzlichen Abendgruß von mir zu dir 🐻

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.