IX • Spurven sidder stum bag kvist

Das letzte Lied dänischen Ursprungs habe ich in einer norwegischen Version präsentiert. Heute gibt es ein dänisches Lied in Originalversion. Es ist nicht im eigentlichen Sinn ein Weihnachtslied, aber ein beliebtes Volkslied, das auch in Weihnachtskonzerten gesungen wird. Seine Karriere begann es gegen Ende des 19. Jahrhunderts als Gedicht mit acht Strophen. Knappe zwei Jahrzehnte später war es um vier Strophen ärmer und eine Melodie reicher.

[Passend zu einem nordischen „julekalender“ stammen die Bandmitglieder der folgenden Aufnahme aus vier nordischen Ländern.] 


Spurven sidder stum bag kvist

Text • Jeppe Aakjær
Musik • Thorvald Aagaard

Helene Blum • Gesang, Violine
Harald Haugaard • Oktavmandoline, Violine
Silje Hegg • Flöte (Tin Whistle)
Sune Rahbek • Schlagwerk
Heidi Nuutilainen • Kontrabass
Mats Gawell • Gitarre


Über folgenden Link ist die Gesamtübersicht der bisher veröffentlichten Julekalender-Beiträge 2016/2017 verfügbar:
Julekalender 2016 • 2017


Als Zugabe habe ich hier eine schon etwas ältere Notenausgabe dieses Liedes. Typisch die damals noch übliche Großschreibung der Substantive und die Schreibweise „aa“ für das heutige „å“. 

Wie praktisch, wenn man aus ursprünglich acht Textstrophen wählen kann. 😉 Unsere Sängerin hat gegenüber der hier gedruckten Version eine Strophe ausgetauscht.

spurven

2 Gedanken zu “IX • Spurven sidder stum bag kvist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.