Lauter lautere Lautenlaute • Bach

Der Plan war ja ursprünglich, an dieser Stelle das unglaublich talentierte „Lute Duo“ (Anna Kowalska und Anton Birula) mit einer Auswahl verschiedener Musikstücke vorzustellen. Und dieser Plan ist so gut, dass er natürlich keinesfalls aufgehoben wird. Aber er wird aufgeschoben. Denn die heute hier präsentierte Aufnahme ist ein Wunderwerk, das nur als Solitär gebührend zur Geltung gelangt. 

Was im Original eines der ganz großen Meisterwerke der Orgelliteratur ist, erklingt hier in einer Version für zwei Barocklauten. Orgelmusik auf der Laute – das klingt nach einem unwahrscheinlichen Spagat. In der Praxis klingt es aber vor allem wunderbar transparent und leicht. Und dieses „gigantische Klangkleinod“ 😉 kommt noch dazu in einem ansprechenden Video mit überzeugender Klangqualität daher. 🙂


Johann Sebastian Bach
Toccata in F-Dur BWV 540
[Arrangiert für zwei Barocklauten
von Anna Kowalska und Anton Birula]

Anna Kowalska & Anton Birula • Schwanenhals-Barocklauten 


8 Gedanken zu “Lauter lautere Lautenlaute • Bach

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für dein erfreuliches Echo. 🙂
      Für mich klingt es in dieser Version fast so, als sähe sich eine Blume eines Morgens in einen Schmetterling verwandelt und flöge auf leichten Flügeln und mit leichtem Herzen davon. 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. PPawlo sagt:

    Ein glasklares, kristallenes Zusammenspiel stellst du uns hier vor! Dazu passen deine
    schönen Fotos mit dem Kontrast von leuchtenden Tropfen in dunkel- verhaltener Umgebung, aber auch die aufschwingende Kameraführung im Video sehr gut! Du nennst die Tropfen draape? Denkst du eigentlich in Deutsch oder in Norwegisch? 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Herzlichen Dank für deine harmonische Resonanz. 🙂 Das Video ist ja wirklich meisterhaft auf die Musik zugeschnitten. Meine Tropfen sind dabei fast schon über-flüssig. 😉 Aber ich fand, dass sie gut zur Stimmung passen. 🙂
      Eigentlich denke ich in beiden Sprachen. Sowohlalsauch. Beim letzten Beitrag hatten die Bilder z.B. deutsche Namen. Auch auf meinem Computer ist das gemischt. Mein Betriebssystem „spricht“ Norwegisch – die WP-Benutzeroberfläche Deutsch. 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.