★ Pilgrimssang

Pilgrimssang
Erik Bye • Text
Henning Sommerro • Musik

Henning Sommerro • Gesang, Klavier
Magnhild Skomedal Torvanger • Violine
Bjørn Kjellemyr • Bass


Svøp kappen din om skuldrene og ta din vandringsstav
så søker vi de gamle, glemte stier
som hvisker mellom steiner, under kratt og lyng og lav
og kanskje kan vi høre hva de sier:
Vi skaptes til å søke, vi fødtes til å gå,
mot mål som vi kan ane, men aldri helt forstå,
– og stien må vi alle gå alene –

Vårt sekel er snart omme, og barnet ser vårt tegn:
En blomst av ild som vokser inn i him’len.
Det lukter røyk av vinden, og det smaker jern av regn
mens våre skip har kurs mot stjernevrim’len.
Vi mente vi var herskere og herrer på vår jord.
En slekt skal følge etter oss og tyde våre spor,
– og stien må de alle gå alene –

Men ennå lever drømmen om et fjernt og hellig sted
langt bakom svarte berg og svidde sletter,
der hjertet kan få visdom og hver sjel kan finne fred
og lønn for våre hvileløse netter.
Nå dages det i dalen, det tindrer over tind.
Der går en pilgrimssti gjennom hvert et menneskesinn,
– og stien må vi alle gå alene –


Vor vier Wochen habe ich den Pilgrimssang als Zugabe bei der damaligen Sternstunde (Vintereplet) präsentiert. Auch von diesem Liedtext war in den Weiten und Breiten des Internetzes keine Übersetzung anzutreffen. Also habe ich in der Kommentarsektion angekündigt, selber eine Übersetzung zu stricken. Hier ist sie. 


Pilgerlied

Leg‘ deinen Mantel um die Schultern
und nimm deinen Wanderstab

Dann suchen wir die alten, vergessenen Pfade
Die da flüstern, zwischen Steinen,
unter Büschen, Kraut und Flechten

Und vielleicht können wir gar hören, was sie sagen
Wir sind geschaffen, um zu suchen, geboren um zu gehen
Unsere Ziele können wir erahnen,
aber niemals ganz verstehen
Und den Pfad müssen wir alle alleine gehen

Unser Jahrhundert geht bald zu Ende,
und das Kind sieht unser Zeichen

Eine feurige Blume, die in den Himmel wächst
Der Wind riecht nach Rauch
und der Regen schmeckt nach Eisen

Während unsere Schiffe Kurs
auf das Sternengewimmel nehmen

Wir wähnten uns als Herrscher
und als Herren auf der Erde

Eine neue Generation wird uns nachfolgen
und unsere Spuren deuten

Und den Pfad müssen sie alle alleine gehen

Doch der Traum von einem fernen,
heiligen Ort ist lebendig geblieben

Weit hinter schwarzen Bergen und versengten Ebenen
Wo das Herz Weisheit empfängt
und die Seele Frieden findet

Und Lohn für viele ruhelose Nächte
Der Tag bricht an im Tal
und auf den Gipfeln leuchtet’s hell

Es führt ein Pilgerpfad durch jedes Menschen Geist
Und diesen Pfad müssen wir alle alleine gehen


Vom Pilgrimssang kann ich leider nur diese eine Aufnahme anbieten. Aber ich habe auch heute wieder eine Zugabe im Gepäck. Der 77jährige Erik Bye hat hier den Gesangspart übernommen. Die Stimme klingt zwar nicht mehr ganz taufrisch – ich schätze aber die besondere Ausdrucksstärke seiner späten Aufnahmen. Diese hier ist bei Erik Bye daheim entstanden. Auch das verleiht ihr einen ganz besonderen Charme. 

Vår beste dag
Erik Bye • Text
Jon Rosslund • Musik

Erik Bye • Gesang
Henning Sommerro • Klavier
Hans Fredrik Jacobsen • Akkordeon

 

16 Gedanken zu “★ Pilgrimssang

  1. PPawlo sagt:

    Lieben Dank für die Übersetzung! Damit wird das Lied noch viel schöner für mich!
    „Es führt ein Pilgerpfad durch jedes Menschen Geist
    Und diesen Pfad müssen wir alle alleine gehen“
    ist ein berührendes Bild, wenn es auch noch gesungen wird und es nachklingt…Cheerio! 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Es war mir eine Freude. Und der Text ist mir auch sehr entgegengekommen. Ich habe ihn sicherheitshalber eine Weile ruhen lassen, aber den „ersten Wurf“ nahezu unverändert übernommen. Auch wenn die Musik vieles ausdrückt, ist bei Erik Bye ein genaueres Verständnis der wörtlichen Inhalte schon von Vorteil. Vielleicht gibt es ja bei Gelegenheit ein Wiederhören (oder zumindest Wiederlesen) mit Erik Bye. 🙂

      Gefällt 2 Personen

    1. Random Randomsen sagt:

      Lieben Dank für deine harmonisch mitschwingende Resonanz. 🙂
      Diese Stimme ist magisch. Wenn du bei Spotify „Erik Bye Drøm“ suchst, solltest du seine allerletzte Aufnahme finden.
      Erik Byes Texte haben oft diese „bilderweckende“ Qualität. Wenn das in der Übersetzung so rüberkommt, bin ich sehr froh.
      Mit der Auswahl eines Titelbildes habe ich mich zunächst schwer getan. Ich freue mich, wenn das gewählte Bild stimmig erscheint. 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. sternenkind11 sagt:

        Danke für den Hinweis auf spotify zu suchen. Gesagt – getan :-). Das von ihm so einzigartig gesungene Lied löst einen spontanen Geborgenheitszustand inkl. Lächeln bei mir aus. Da ist ja auch ein Foto von ihm zu sehen, oder? Also, wenn er es ist, dann passt die Stimme zum liebenswerten, sehr interessanten Gesicht. Diese bilderweckende Qualität hast Du ganz wunderbar mit in Deine Übersetzung genommen. Dein Beitragsbild erinnert mich direkt an die alten vergessenen Pfade, die wir alleine gehen müssen und von uns entdeckt werden möchten. Und obwohl wir unseren Pfad alleine entdecken müssen, sind wir nicht allein auf dieser Reise. Wir und unsere Pfade sind getragen und eingebunden in etwas Größeres. So etwas wie den Weltenbaum 🙂

        Gefällt 2 Personen

        1. Random Randomsen sagt:

          Aus deiner Charakterisierung schließe ich, dass bei Spotify das Albumbild zu sehen ist. 🙂
          „Drøm“ ist Erik Byes Abschiedsgeschenk. Seit Anbeginn meiner Blogzeiten wollte ich daraus eine Sternstunde zimmern. Dass aber genau diese Aufnahme nur eingeschränkt verfügbar ist, hat mich bisher daran gehindert. Aber ich mache den Beitrag wahrscheinlich dennoch – einfach mit den verfügbaren Mitteln. 🙂
          Deiner ergänzenden Beschreibung zum Bild kann ich nur eifrig nickend zustimmen. 🙂

          Gefällt 2 Personen

          1. sternenkind11 sagt:

            Auf diese Sternstunde freue ich mich ganz besonders. Allein der Klang ist so berührend. Ich bin mir sicher, Du zauberst wieder eine ganz besonders feine Sternstunde für uns, auch wenn die Mittel etwas eingeschränkt erscheinen. Sternenzaubergrüße zum guten Abend 🙂 💫💫

            Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.